Anmelden  |   Neu registrieren    


Die Kunos Öle

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite

 

 

HOLZPFLEGE MIT LIVOS KUNOS ÖLEN - ELEGANT UND UNIVERSAL


 

Livos Kunos Objektöl Nr. 241, 242 für den Innenbereich


Wer die natürliche Beschaffenheit der Holzmaserung erhalten möchte, trifft mit dem Livos Kunos Objektölen die richtige Entscheidung. Bereits nach dem 2. Und 3. Auftragen ergibt sich eine seidenglänzende, wasserbeständige Holzoberfläche. Die beiden Hartöle vereinen zugleich hochwertige, als auch vielfältige Eigenschaften zur Holzpflege. Nach DIN EN 71, Teil 3 sind beide Öle für Spielzeug geeignet. Seine volle Kraft entfaltet das Öl auf Massivholz, z.B. auf Fußböden oder Möbeln.


Bei größeren Flächen, wie den Dielen eines Fußbodens, empfehlen wir das Öbjektöl Nr. 241, das aber auch bei kleineren Untergründen aus Holz verwendet werden kann. Mithilfe einer Einscheibenmaschine, einer Schwammleiste, einem Filzpad oder mit einem herkömmlichen Pinsel wird das Öl sanft auf die Holzoberfläche aufgetragen. Dieselben Werkzeuge können zum Auftragen des Livos KUNOS Objektöl Nr. 242 verwendet werden. Sollte dieses Öl auch großflächig verwendet werden, empfiehlt sich eine zügige Verarbeitung, um eine ideale Holzoberfläche zu erhalten. Tipp: Objektöl Nr. 242 ist für Allergiker, sowie für geruchs- und chemikaliensensible Personen geeignet, da es geruchsneutrale Stoffe und kein Orangenöl enthält.



Perfekte Vollendung mit dem Livos KUNOS Finishöl


Für gering saugfähige Holzarten wie Olivenbaum, Kirsche oder Ulme ist das Livos KUNOS Finish-Öl Nr. 240 ein vortreffliches Holzpflegemittel. Das reichhaltige Harz der Endpolitur Nr. 240 verbessert die Wasserbeständigkeit der Hölzer einerseits, und sorgt zugleich für ein seidig glänzendes Oberflächenbild. Der Anwendungsbereich des Finish-Öls ist für den Innenbereich zur: - Nachbehandlung von Massivholzmöbeln - Zur Treppenpflege und - Zur Fußbodenpflege, z.B. als Parkettpolitur vorgesehen. Holz-Oberflächen, die zuerst mit Livos ARDVOS-Öl Nr. 266 oder dem Naturharz Naturöl-Siegel-Öl Nr. 244 behandelt wurden, können reibungslos mit dem Finish-Öl Nr. 240 von Livos überarbeitet werden. Ebenso ist gebürstetes Holz für das Öl geeignet, da es in die Vertiefungen und Rillen eindringt und aushärtet. Durch Streichen mit einem harten Pinsel, Ballenauftrag oder einer Einscheibenmaschine (bei großen Flächen) kann das Öl auf der Holzfläche aufgetragen werden. Livos Kunos Finish-Öl Nr. 240 ist geruchs- und chemikaliensensible und somit für Allergiker geeignet.


Du möchtest eine Holzoberfläche in einer Versieglungs-Optik, die jedoch im klassischen Sinne gar keine Versieglung ist? Dann bediene dich eines kleinen Tricks und verwende unser Livos KUNOS Naturöl-Siegel Nr. 244. Die Naturversieglung ist für den Innenbereich, z.B. für Möbelstücke, Dielen, Parkett oder Treppen vorgesehen. TIPP: BIVOS Öl-Wachs Nr. 375 gibt der Holzoberfläche einen edlen, glänzenden Look.



Arbeitsplattenöl: perfekt für stark beanspruchtes Holz


Das Livos KUNOS Arbeitsplatten-Öl Nr. 243 bietet u.a. Verwendungsmöglichkeiten für schwere Holzarten, Esstische, Fensterbänke oder auch Multiplexoberflächen im Innenbereich. Das Öl ist terpentinfrei und hebt die Beschaffenheit der Holzmaserung gut hervor. TIPP: Das Öl verleiht dem Holz eine sehr hohe Resistenz vor Wasser, jedoch sollte stehendes Wasser vermieden werden. Anwendungsbeispiele: Welchen Schutz für welche Möbel? In Räumen wie dem Badezimmer oder der Küche herrschen oftmals erhöhte Luftfeuchtigkeiten. Stark beanspruchte Holzoberflächen aus Ulme oder Kirsche benötigen den richtigen Schutz um Wasserbeständigkeit zu gewährleisten. Die KUNOS-Öle Nr. 240, Nr. 242 und das Arbeitsplattenöl Nr. 243 tragen einen großen Teil zur Langlebigkeit Deiner Holzmöbel bei. Für die Flächenbehandlung von Wohnzimmertischen- oder Wohnzimmerschränken sei das Naturharz-Siegel-Öl Nr. 244 nahegelegt.



KUNOS-Lösungen für die Unterhaltspflege


Das KUNOS-Fußboden-Pflegeprodukte Nr. 1862 erhält den Glanzgrad und die Wasserbeständigkeit von Fußböden, die mit dem Finish-Öl Nr. 240 behandelt wurden. Dank eines schnelltrocknenden Films ist die Holzpflege in Bereichen mit Dauerbetrieb sogar einsetzbar. So ist die Aufbereitung eines Dielenbodens und einer Holztreppe in einem Ladenlokal in einem Zeitraum von 12 Stunden möglich. Das Ergebnis der Fußbodenpflege ergibt ein gleichmäßiges Oberflächenbild, welches Übergänge zwischen Laufwegen und Standflächen überdeckt. Das Pflegeprodukt Nr. 1862 für den Fußboden ist insgesamt ein einfach zu verarbeitendes Produkt, das sowohl händisch als auch maschinell aufgetragen werden kann. Die Fußbodenpflege schafft eine gleichmäßige Optik und überdeckt die Übergänge zwischen Laufwegen und Standflächen.