Anmelden  |   Neu registrieren    


Pigmente

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Erd- und Mineralpigmente Unsere farbigen Pigmente werden sowohl in allen Kreidezeit Wandfarben und Putzen als auch in Öl-Lasuren und Ölfarbe eingesetzt. Das Sortiment umfasst etwa 40 Erd- und Mineralpigmente: echte Erdpigmente aus ganz Europa (z.B. zyprische Umbren und Ocker aus Roussillon), Ultramarine, Spinellpigmente und reine Eisenoxide. Alle Pigmente sind ungiftig, lichtecht und untereinander mischbar. So kann nahezu jeder denkbare Farbton erzielt werden. Einige Vorschläge finden Sie in den Kreidezeit Farbkarten. „„ ohne Konservierungsmittel „„ pulverförmig, trocken „„ reines Pigment ohne Zusätze und Bindemittel Perlglanzpigmente Verleihen Sie Wand- und Holzoberflächen faszinierende Glitzereffekte, Perlschimmer oder metallischen Glanz. Perlglanzpigmente sind ähnlich einer Perle aufgebaut. Ein Kern aus natürlichem Glimmer wird von einer oder mehreren Schichten von Metalloxiden (z.B. Titandioxid oder Eisenoxid) umhüllt. Perlglanzpigmente gibt es in verschiedenen Farbschattierungen: ausdrucksstarkes gold, silber, bronze und Interferenzpigmente mit faszinierende Farbumschlägen je nach Blickwinkel. Perlglanzpigmente sind in transparenten farblosen Bindemitteln wie Carnaubawachs Emulsion, Punisches Wachs, Wandlasur Bindemittel, Öl-Lasuren und Glätteseife einsetzbar. Sie sind ungiftig, lichtecht und mit allen Bindemitteln verträglich.