Anmelden  |   Neu registrieren    


Dekorative Glanzputze

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite


Unsere dekorativen Glanzputze sind rein kalkgebunden. Sie enthalten weder Kunststoffe noch transparenzmindernde synthetische Pigmente wie Titanweiß.


Die Oberflächen sind auf natürliche Weise fungizid. Eine Behandlung mit reinen Pflanzenseifen verleiht zusätzlichen Glanz und macht die Putze wasserabweisend. Dadurch sind sie im gesamten Innenbereich sowie auch in Feuchträumen ideal einsetzbar. Die glatte Oberflächenbeschaffenheit macht diese Putze besonders schmutzunempfindlich und reinigungsfreundlich.


Abtönungen mit Kreidezeit Pigmenten ergeben harmonische Farbwirkungen. Mit Punischem Wachs kann in trockenen Bereichen Hochglanz erzielt werden oder mit Perlglanzpigmenten schimmernde Veredelungen erzeugt werden. Produkteigenschaften „„ rein mineralisch „„ geruchsneutral und emissionsfrei „„ hoch diffusionsfähig „„ wasserfest „„ spannungsarm

 

Stucco Fein


Für hauchdünne Stucco-Arbeiten auf glatten Untergründen. Bereits zwei Lagen erzeugen die für Stucco charakteristische Fleckspachteloptik. Die sehr einfache Verarbeitung mit einer Glättkelle ist gerade für Einsteiger in die Glättetechniken sehr
gut geeignet.


Stuccolustro


Eine Füllung mit feinem Marmorsand und die dadurch etwas höhere Schichtstärke ermöglichen ausdrucksstärkere Tiefeneffekte und Transluzenzen. Für Oberflächen, die den Glanz und die Transparenz von poliertem Marmor besitzen. Wunderschöne Farbschattierungen entstehen durch Fleckspachtelung und Verpressen mit einer Glättkelle. Mit der Produktvariante Stuccolustro Basis
sind besonders kräftige Farbtöne möglich.


Marmorino


Ein vollflächig aufgetragener Glanzputz von unauffälliger eleganter Einheitlichkeit. Wechselnde Lichtverhältnisse erzeugen die dezent
changierenden Effekte geschliffener Natursteine. Marmorino wird nur mit der Glättkelle aufgetragen und verpresst.


Tadelakt


Tadelakt ist eine traditionelle Putztechnik aus Marokko, die schon in der Antike weit verbreitet und beliebt war. Mit Hilfe einer speziellen
Arbeitstechnik wird die Oberfläche mit geschliffenenen Steinen auf Glanz poliert. Die kreisförmigen Polierbewegungen erzeugen die für Tadelakt typische leichte Wolkigkeit. So entsteht eine ausdrucksstarke, glänzende Oberfläche von warmer, samtiger Haptik. Tadelakt ist gebunden mithydraulischem Kalk. Dies ermöglicht den Einsatz auch im Nassbereich wie Duschen und Saunen. Zu den Glanzputztechniken bieten wir in regelmäßigen Abständen spannende und arbeitsreiche Seminare an.